Rückbau fast abgeschlossen

Oktober 2014

Auf der etwa 3.500 m² großen Baustelle am Alten Wall geht es voran. Der Rückbau der Gebäudeteile, die dem Neubau weichen, ist fast abgeschlossen. Die denkmalgeschützten Fassaden in Richtung Rathaus werden von einer sicheren Stahlkonstruktion gehalten. Zum Lärmschutz verschließen Holzplatten und teilweise sogar Mauerwerk die Fensteröffnungen dieser Fassaden. Nun starten die Arbeiten für die fünfgeschossige Tiefgarage, die ab Ende 2017 nicht nur den Bürgerschaftsmitgliedern, sondern allen Innenstadtbesuchern über 200 Parkplätze bieten wird.